Freude – an der Gemeinschaft

Kinder und Jugendliche auf dem Festival

Kinder sind herzlich willkommen!
Wir freuen uns gemeinsam  Erfahrungsräume für verschiedenste Altersgruppen zu kreieren!
Um für Kinder und Eltern reichhaltige Möglichkeiten zu öffnen, gibt es am Festival:

Einen elternbetreuten Kinderraum mit verschiedensten Materialien und Spielmöglichkeiten, wo wir gemeinsam als Eltern für schönes Wohlfühlklima sorgen.

Einzelne Workshopangebote, vom Festivalteam, von anderen Teilnehmern, die Lust darauf haben, von verschiedenen Eltern …

Die Möglichkeit eines Spielbereichs , eine große Wiese, eine reihe alter Bäume, einen kleinen Wald nebenan zu erforschen und zu bespielen

Elternbetreute Zeiten, die Turnhalle als Kindergruppe zu nutzen

Einen wunderschönen Bach in der Nähe für Ausflüge

Viel Offenheit dafür auch mit Kindern an den Workshops und Jams teilzunehmen, sofern sich das gut in den Fluss des Workshops einfügt und auch für Eltern und Kinder gerade das Richtige ist …

Das Programm der Kinderbetreuung wird von Eltern und Lehrern gemeinsam gestaltet.

 


Wenn du etwas als Elternteil anbieten möchtest kannst du das gerne einbringen.​
Wald-Abenteuer, Tanz, Akrobatik, Malen, Singen, Imrotheater und mehr – sind bisher im Angebot.
Dieses Jahr werden die Jugendlichen leider keinen Film mit Linda drehen können!
Stattdessen gibt es jedoch von Delphine (17) eine Teenie—Sharing Gruppe „Deep Words“ mit den Jugendlichen
und
DISCO FOR YOUTH IN THE NIGHT (selbst ausgesuchter Musik)
Veränderungen sind vorbehalten